Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die aktuellste Ausgabe der allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1 Zweck
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) dienen als Rechtsgrundlage für die Dauer des Vertragsverhältnisses zwischen der ajato GmbH (nachfolgend ajato genannt) und dem Kunden (nur der Einfachheit halber wird auf die Nennung der weiblichen Form verzichtet), welcher ein von ajato angebo-tenes Produkt bzw. eine Dienstleistung bestellt.
1.2. Bestandteile
1.3. Abweichungen
1.4. Teilnichtigkeit
1.5. Anpassung der AGB

2. Auftrag- und Vertragsabschluss

2.1. Beginn
Das Vertragsverhältnis kommt mit der Auftragsannahme oder Inbetriebnahme sei-tens ajato aufgrund der durch den Kunden aufgegebenen Bestellung zustande. Die Bestellung kann je nach Produkt per E-Mail, Online-Formular oder unterzeichne-tem Dokument übermittelt werden oder durch Leistungsbezug erfolgen. Telefoni-sche Bestellungen werden bis zu einem Bestellwert von CHF 3'500.– als rechtsgül-tig betrachtet. Dienstleistungsverträge, Verträge zur Lieferung und/oder Anpas-sungen von Software und Verträge zu Einführungsprojekten von Software und Tei-len davon sind immer als einfache Aufträge gemäss Obligationenrecht Art. 394 ff auszulegen. Das erste Datum der genannten Ereignisse gilt als Vertragsbeginn. Ajato behält sich das Recht vor, einen Auftrag ohne Angabe von Gründen abzu-lehnen.
2.2. Termine und Dauer
2.3. Zusatzarbeiten
2.4. Verspätungen
2.5. Reklamationen
2.6. Gut zum Druck / Gut zur Publikation
2.7. Einbezug Dritter
2.8. Vorzeitige Vertragsauflösung
2.9. Betreuungskonditionen

3. Preise und Zahlungsbedingungen

3.1. Preise
Es gelten grundsätzlich die vertraglich vereinbarten Preise. Wo keine expliziten Preise festgelegt wurden gelten primär die unter www.ajato.ch veröffentlichten Preise oder sekundär der Stundenansatz von CHF 140.-. Alle Preise sind in Schweizer Franken (CHF) exklusiv Mehrwertsteuer angegeben. Allfällige Rabatte sind Skonti und nur gültig bei fristgerechter Zahlung. Preise auf Offerten sind aus-schliesslich Richtwerte. Ajato behält sich das Recht vor, Preise aufgrund von ge-änderten Gegebenheiten jederzeit anzupassen. Die Rückerstattung vorausbezahl-ter Kosten ist in einem solchen Fall oder auch bei einer vorzeitigen Vertragsbeen-digung auf Wunsch des Kunden ausgeschlossen.
3.2. Spesen
3.3. Verrechnung
3.4. Zahlungsfrist
3.5. Zahlungsverzug

4. Rechte und Pflichten ajato

4.1. Preise
Ajato ist für die Leistungserbringung gemäss den im Vertrag beschriebenen oder in der Auftragsbestätigung stehenden Positionen verantwortlich. Bei der Wahl der für diese Dienstleistungen notwendigen Umgebung ist ajato in allen Belangen frei, so können Dritte beigezogen werden. Auch hierbei sind Änderungen nach Ermessen von ajato jederzeit möglich.
4.2 Aufbewahrung der Unterlagen
4.3. Verrechnung
4.4. Browserkapatibilität
4.5. Gestaltung
4.6. Belegexemplare und Referenzen
4.7. Urheberrchte
4.8. Eigentumsrechte
4.9. Geschäftsaufgabe
4.10. Haftungsausschluss
4.11. Ausschluss vor Erfolgsgarantie

5. Rechte und Pflichten des Kunden

5.1. Kontaktangaben
Durch die Auftragserteilung verpflichtet sich der Kunde korrekte und vollständige Angaben zu machen. Diese beinhalten, sofern vorhanden, den Namen der Firma, die Kontaktperson, die Postadresse, die Telefonnummer sowie die E-Mail-Adresse. Der Kunde ist bei wichtigen Änderungen zur Benachrichtigung von ajato innerhalb von 10 Tagen verpflichtet, um Schwierigkeiten bei der Kontaktaufnahme und Ver-zögerungen zu vermeiden. Stellen sich die Kontaktdaten als unvollständig, unrich-tig oder nicht aktuell heraus und kann dadurch die Identität des Kunden nur mit unverhältnismässigem Aufwand ermittelt werden oder sind Mitteilungen an den Kunden nicht zustellbar, so ist ajato berechtigt, die Erbringung ihrer Leistungen einzustellen oder den Vertrag frist- und entschädigungslos ausserordentlich zu kündigen. Ajato ist ferner berechtigt, allfällige Kosten, welche aufgrund veralte-ter, unvollständiger oder unrichtiger Kontaktdaten entstehen, dem Kunden in Rechnung zu stellen, wobei die Mindestgebühr CHF 20.- beträgt.
5.2. Mitwirkungspflicht
5.3. Lieferung der Inhalte
5.4. Bezahlung
5.5 Sorgfaltspflicht
5.6. Nutzungsrechte
5.7. Rechte Dritter
5.8. Haftung des Kunden
5.9. Sonderkündigung

6. Nutzungskonditionen

6.1. Datenschutz
Der Kunde ist dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit von ajato bezogenen Pro-dukte und des dazugehörigen Passworts zu wahren. Weiter ist er verantwortlich für sämtliche Vorgänge, die damit verursacht werden, dass der Kunde Besuchern Zugang zu seiner Internetseite verschafft hat oder das Passwort weitergegeben hat und haftet in diesem Fall für alle Konsequenzen der Nutzung oder des Missbrauchs seiner Internetseite oder seines Passworts. Der Kunde erklärt sich damit einver-standen, dass Daten über seine Person gespeichert und im Rahmen der Notwendig-keit an Dritte übermittelt werden können. Dies gilt insbesondere für die Übermitt-lung von Daten, die für die Anmeldung von Domainnamen notwendig sind, wobei diese Daten anschliessend veröffentlicht werden können.
6.2. Geheimhaltung
6.3. Rechtsverletzung
6.4. Verstoss
6.5. Konsequenz bei Verstössen
6.6. Gerichtsstand

Kontakt

ajato GmbH

Gibraltarstrasse 10, 6003 Luzern

projekt@ajato.ch

© 2016 beg, ajato GmbH